Reitclub Horkheim Logo
  • Reitclub Horkheim 02
  • Reitclub Horkheim 05
  • Reitclub Horkheim 06
  • Reitclub Horkheim 01
  • Reitclub Horkheim 03

Reitferien


In den Ferien allein Zuhause? Dann kommt zu uns in die Reiterferien! 

Auch in diesem Jahr haben wir wieder spannende Reiterfreizeiten für euch geplant. Ihr kommt um 9 Uhr auf den Hof, dann wird gemeinsam gefrühstückt, und anschließend werdet ihr viel rund um das Pferd lernen. Sehr viel Spaß mit unseren Pferden und Ponys ist garantiert. Es wird pro Tag ein- bis zweimal geritten. Der Tag endet um 17 Uhr.

Teilnehmen darf bei uns jeder, der mindestens sieben Jahre alt ist. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt zehn Kinder, die Höchstteilnehmerzahl begrenzt sich auf 15 Kinder. Die Kosten betragen 325 € pro Woche und Kind inklusive Mehrwertsteuer, Frühstück, Mittagessen und Zwischenmahlzeiten.

Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bitte bis spätestens zwei Wochen vor den Ferien bei Frau Hofbauer.

Theater natürlich!

In unserer Theaterfreizeit dreht sich alles um euren großen Auftritt mit Pferd!

Eine Woche lang schreiben, studieren und üben wir ein eigenes Theaterstück mit den Pferden ein und führen es dann am Freitag Eltern, Verwandten und Freunden von dir vor. Ab sieben Jahren. Wir freuen uns, dich bei uns begrüßen zu können!

Verzaubern!

Schon mal ein echtes Einhorn gesehen? Oder wolltest du dich fühlen wie eine Elfe?

In unserer Märchenfreizeit werden deine zauberhaftesten Träume wahr. Wir erschaffen uns eine eigene Märchenwelt und erwecken diese zum Leben. Wenn du sieben Jahre und älter bist freuen wir uns, dich bei uns begrüßen zu können!

Wild sein!

Als Cowboys und Indianer machen wir das Neckartal mit unseren Ponys unsicher!

Tipis bauen, Pferde bemalen und natürlich ohne Sattel reiten steht bei euch jungen Cowboys, Cowgirls und Indianern auf dem Plan! Ab sieben Jahren freuen wir uns, dich bei uns begrüßen zu können!

Zusammenwachsen!

Im Ponyclub bilden wir mit unseren Ponys einen richtigen Bund!

Mit Spielen, Basteln und allen Dingen rund ums Pferd versuchen wir, den Pferden nahe zu sein und es uns selbst näher zu bringen. Wir lernen ganz viel über unsere besten Freunde, die Pferde, und reiten sie natürlich auch.